Verwendung von Cookies: Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, werden Cookies verwendet.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Für weitere Informationen klicke hier. OK

>>> Markus 6. 45-56 >>>

Jesus hilft ... keine wirklich neue Erkenntnis! Das war unser erster Gedanke, er rettet die Jünger aus der Not. So auch in diesem Fall, in dem er sogar über das Wasser geht, um zu ihnen zu gelangen. So wie es am Ende des Verses 48 steht:“ Gegen 4 Uhr morgens kam er auf dem Wasser zu ihnen. Er wollte an ihnen vorbeigehen.“
Vorbeigehen? Wieso vorbeigehen? War er nicht gekommen, um ihnen sofort und bedingungslos zu helfen? Und wieso schickt Jesus seine Jünger überhaupt auf den stürmischen See?

Unsere Zweifel waren groß. Hilft Jesus in dieser Geschichte überhaut so wie wir es von ihm kennen? Es scheint gar nicht so einfach zu sagen zu sein, dass Jesus seinen Jüngern aus einer misslichen Lage hilft. Doch je mehr wir uns jeden Satz noch einmal angeschaut haben und auch die Geschichte der Speisung der 5000, unmittelbar bevor Jesus die Jünger auf den See schickt, in den Blick nahmen, wurde uns klar, Jesus hilft und zwar mehr denn je!
Die Jünger waren noch gar nicht angekommen in ihrem Glauben. Sie riefen ihn nicht zu Hilfe, als sie diese so sehr benötigten. Jesus geht in dieser Situation über das Wasser und „an ihnen vorbei“, um zu zeigen: „auf mich könnt ihr vertrauen, habt keine Angst und wendet euch an mich, wenn ihr Hilfe braucht, denn ich bin wahrhaftig Gottes Sohn.“ Er investierte seine Zeit, geht weg von den Menschen, die ihm schon vertrauen. Jetzt wurde uns klar: Jesus erklärt in dieser Geschichte, dass er da ist und hilft. Nicht nur den Menschen in Genezareth und denen bei der Speisung, die ihn sofort erkennen und ihm vertrauen. Er steckt Zeit und Liebe auch gerade in die Menschen, die zweifeln und viele kleine Schritte benötigen, um ihren Glaubensweg zu finden. Jesus ist für jeden Menschen da und liebt, egal ob wir schon 100%ig darauf vertrauen oder nicht - JESUS HILFT!

Jugendkreis EmK Wuppertal-Barmen